Archiv | 10:08

Ganic Water

24 Mrz

Guten Tag!

Ich wurde gefragt, ob ich Lust hätte ganicwater zu testen. Bereist von trink-gesundes  kam ich schon in den Genuss zweier Sorten, entdeckte jedoch auf der Homepage weitaus mehr! Da viele Sorten meine Neugier weckten, sagte ich natürlich zu!

Und was dann ankam, damit konnte keiner rechnen! Ich dachte, man bekommt so 5, 6 Stück. Nein, gleich alle 15 + 1 Extra. Wahnsinn!

Ganicwater ist „the worlds first aroma water“ und das mit NULL Kalorien in der handlichen 500 ml Flasche.

Es kamen an: No 1 platinum spring (für die Zubereitung von Babynarhung geeignet, No 4 (wo sind denn 2 und 3 ?) smooth ginger (Ingwer, ist klar!), No 5 american jasmine („blumig“), N0 6 cranberry peary (Beerig, fruchtig, cranberry), No 7 strawberry slim (süße Walderdbeeren), No 8 orange beach (Brasilianische Orange), No 9 pomelo wake up (Herb, belebend, natürlich!), N0 10 crystal melon (Netzmelone mit einem Hauch Mentha), No 11 caramel toffee (Sahniger Touch), No 12 cinnamon soul (tatsächlich Zimt!), No 13 citric lemongrass (für Einsteiger), No 14 velvet green tea (asiatisch, klassisch, herb), No 15 merry cherry (Süßkirsche mit Mandel), No 16 aloe infusion (Aloe Vera zum trinken?) und No 17 spearmint kiss (Minzig..).

Allein die Namen versprechen einiges an Überraschung. Ich neigte leider viel dazu, das Trinken zu vergessen. Außerdem schmeckt mir reines Wasser einfach nicht. Von daher ist ganic water eine tolle Sache, denn man bleibt bei 0 Kalorien trotz Geschmack.

Ich habe mich mit der Zeit durch alle Sorten probiert, viel geteilt, aber von allen gekostet.

Es ist so gespalten, eine Hälfte schmeckt hervorragend (besonders die fruchtigen), die anderen.. sind einfach nicht mein Geschmack. Das liegt aber auch daran, dass ich z.b. keinen Grünen Tee mag, somit „velvet green tea“ mir nicht gefällt, „american jasmine“ erinnert mich an ein Medikament..

Ich las auf anderen Seiten jedoch, dass man auch andere Sachen machen kann! So habe ich mir z.B. aus dem Caramel Toffee Wasser einen Cappuccino mit der Maschine bereitet. Das ist vielleicht klasse! *ein Geschmackserlebnis*.

Ganic Water ist reines norwegisches Quellwasser und das neue IN-Getränk der Szene (bereits Annemarie Warnkross (oder wie die heißt), Boris Becker, Ross Anthony, Naomi Campell wurden mit ganicwater gesichtet). In unzähligen Zeitschriften wurde bereits darüber berichtet (Elle, Maxi, Joy, Playboy, Bunte, myself, marie claire, Instyle, Gala, Living at home, Shape).

Geschmacklich sollte jeder seine eigene Sorte herausfinden, es ist mit Sicherheit für jeden was dabei! Meine Favoriten sind: Toffee (als Cappuccino), Melone, Minze, Zitrone und Orange. Eisgekühlt sicher ein Genuss.

Schade, dass das Vertriebsnetz noch nicht so ausgebaut ist, ich würde mich freuen, ganic water bald bei jedem Einkauf zu sehen.

Danke dass ich die tollen Produkte testen durfte! Ich empfehle jedem, es mal zu versuchen!

Advertisements