Archiv | 14:09

www.deinetorte.de

15 Mrz

und ich schon wieder 🙂

Ich bekam von www.deinetorte.de die wunderbare Nachricht, dass ich den Service sowie die Qualität anhand eines Produkttestes testen durfte! *eindeutig, oder?*

Ich suchte nach einem Anlass.. schließlich wollte ich nicht einfach Fototörtchen alleine essen, geschweige denn einen ganzen Kuchen! Da meine Kollegen öfter mit Kuchen & Muffins verwöhnt werden, hatte ich mir was besonderes ausgedacht.

Ich mache ja zur Zeit einen Spanisch Kurs (schon Fortgeschrittene ^^, immer dienstags und donnerstags) und da unsere liebe Kursleiterin, Ursula, Geburstag hatte (an einem Freitag) habe ich zum kommenden Kurstag Fototörtchen mit einem Bild Ihrer Heimat bestellt.

Ich war ziemlich aufgeregt aus Angst/Neugier, dass es nicht rechtzeitig kommt, beschädigt ist, das Bild nicht gut zu erkennen ist.. doch alles umsonst! Dienstag nachmittag stolperte der DHL Bote rein (ins Büro, denn ich gehe direkt von dort zum Kurs) und schmiss mir das Paket hin. Sofort dachte ich „Alles klar, spätestens jetzt wars das und wir haben Kuchenmatsch“.

Erstmal finde ich die Verpackung sehr schön 🙂

Doch beim Auspacken große Überraschung, es war NICHTS passiert!

Alle Törtchen waren einwandfrei, bombenfest verpackt und sahen wirklich toll aus! Also den Karton geschnappt und ab zum Kurs. Erstmal guckten alle neugierig, was das wohl für ein Karton ist und dann lüftete ich das Geheimnis. Die Aktion wurde mit großem HALLO begrüßt und alle freuten sich über eine kleine Stärkung. Auch wurde natürlich genauestens beäugt und alle erkannten den Umriss von Südamerika und dem eingezeichneten Peru, wo unsere Ursula herkommt 🙂 Hier mal ein paar Eindrücke 🙂

(Hilke, Constance, Ursula, Bernhard)

(Hilke, ich, Ursula, Bernhard)

So Ursula, dann aber mal los! Hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass man sich bei den Fototörtchen (wie auch bei den anderen) die Geschmacksrichtung aussuchen kann (Schoko, Zitrone, Marmor, Straciatella, Nuss und Mandel). Bei einem Preis von 19,90 EUR für 15 Stück ist auch schon die Fotoverzierung enthalten. Außerdem sind die Törtchen sehr groß, wie die folgenden Bilder beweisen:

Am Besten finde ich das nächste Bild, Hilke reißt ganz schön den Mund auf 😀

Aber ein bißchen Spaß muss auch sein 🙂 Auch Inge, die etwas später ankam, beäugte interessiert den Karton

Ina kam noch etwas später, davon habe ich leider kein Bild. Alle fragten, woher ich das habe, was sowas kostet und Ursula berichtete, dass sie für ihre kleine Tochter eine Torte in der Konditorei bestellt hat mit Foto für 29 EUR. Da kann man ja hundertmal besser einen Artikel von www.deinetorte.de ordern!

Dort hat man dann die Qual der Wahl zwischen individuellen Fototorten, Motivtorten, Cupcakes mit Foto, Brownies, den Törtchen, oder einfach „nur“ Tortenauflegern oder direkt passende Deko zum Anlass. Die Preise sind super erschwinglich. Man hat den „Dreck“ nicht daheim (ich z.B. habe KEINE Spülmaschine!), man hat die Arbeit nicht, es wird termingenau und perfekt geliefert und schmeckt wirklich super! Die Idee finde ich absolut großartig und ich bin sicher, das meine Mitlehrlinge de Espanola bald treue Kunden werden 🙂 So wie ich!

Tausend Dank für den schönen Test! 🙂

Advertisements

My Choc.. Kilokalorien?

15 Mrz

und schon wieder ich. Ich habe euch ja HIER von meiner durchweg positiven Erfahrung mit My-Choc berichtet. Nun bekam ich den netten Hinweis, das es bei My-Choc was ganz neues gibt. Nämlich eine 1000g Tafel. Ja, ihr habt richtig gelesen, ein ganzes Kilo Schokolade, mit den tollsten Zutaten verfeinert die ihr euch nur denken (und selbst aussuchen!) könnt. Davon können nämlich bis zu 19 Stück in das Kilo!

Ich möchte nicht darüber nachdenken, wieviele Kalorien eine solche Schoki wohl hat.. aber ich kenne jemanden, der sich darüber SICHER freuen würde.. hm.. ^^ nichts wie hin zu www.my-choc.de!

Chocaps – der schlanke Schokogenuß!

15 Mrz

So, da bin ick wieder.. kennt einer von euch Chocaps™?

Ich auch nicht 😀 bis ich von Herrn Haas die Möglichekit bekam, sie zu testen. Ich stand der Sache ja schon sehr zwiegespalten gegenüber.. „dann kannste auch n Teelöffel Kakao essen“, „das doch Unnsinn“, „das braucht kein Mensch“.

Aber haben wir in unserem alltäglichen Leben nicht MILLIONEN Dinge, die kein Mensch braucht? Kippen, Nagellack, Kaffe am Morgen.. 😀 Chocaps ™ trafen geschwind bei mir ein und erstmal wurde alles genau unter die Lupe genommen.

10 Kapseln, wie man sie aus dem Medikamentenbereich kennt sowie 2 Powerderetten. Die Kapseln sind mit einem Schokolapenpulver gefüllt, darum auch der Begriff POWDERetten für die „Halter“. Nun nimmt man sich eine Powderette, eine Kapsel und piekst diese vorsichtig auf. ACHTUNG: An der Powderrette KANN man sich verletzen! Bitte vorsichtig sein!

So, und nun saugen. Wie an einer Zigarette.. an alle Raucher: Achtung 😀 ich habs selbst erlebt man hat im ersten Moment das Bedürfnis „auszupusten“, wie beim Rauchen ^^ Chocaps ™ haben allerdings pro Kapsel nur 3 Kalorien! Richtige Schokolade kann da nicht mithalten!

Ich war total überrascht, wie SCHOKOLADIG dieser Pudernebel auf der Zunge ist. Die Chocaps ™ machen total Spaß und auch Gaby war überrascht!

Ich finde die Idee total lustig. Man kann es dem ein oder anderen Raucher schenken, der dabei ist sich das abzugewöhnen oder einer Krankenschwester.. auch wären Erdbeer, Vanille, Himbeer, Nuss, Banane.. hmm.. sicher lecker 🙂

Allerdings finde ich den Preis von 3,90 EUR ziemlich happig. Für 1,99 EUR würde ich sie kaufen 🙂 Wer sie mal sieht oder gleich HIER bestellen möchte..

 

erstmal nur so!

15 Mrz

So, da bin ich wieder zurück! Der Arzt hat mir Creme und Tabletten verschrieben, nun heißt es „aussitzen“ bis das rote Geflecke endlich weg ist! Und ein Muttermal muss weggeschnitten werden Dienstag 😦 Hat damit jmd Erfahrung? Tut das weh? 😦

Mein Gewinnspiel hat nun 9 Kommentare. Ausgelost wird also auf jeden Fall und morgen bekannt gegeben. Es gibt noch 3 weitere Kommentare, die ich aber NICHT freigeschaltet habe. Stefan, Stefan und Jürgen (alles 3 dieselbe IP und auch nur 2 verschiedene Email-adressen).. Ich bin ja nu nicht blöd, nech? Betucken iss nicht!

UPDATE: „Stefan“ hat sich gemeldet. Es ist ein Mädel, dessen Freund teilgenommen hat und ihr Vater. Die 2 Kommentare waren aus Versehen. Ich nehme alles zurück und schalte 2 der Kommentare frei! ^^

Gleich dann der erste Beitrag für heute *kurzes Nickerchen aufm Schreibtisch*