Archiv | 09:40

Milka in Polen

7 Mrz

und noch etwas.. bei „Besser als wie man denkt“ gab es letzte Woche ne Menge Hello Kitty Sachen! Also musste ich natürlich SOFORT dorthin! Wie das dann so ist, findet man dann ja doch noch ein bißchen mehr.. nämlich Pflanzenhalter, pinke Hängetöpfe für den Balkon, einen Schwung Geburtstagskarten und ein bißchen „Gedöns“. So wie z.B. diese Milka-Jaffa Kekse aus Polen 😀 Ich bin was das angeht ja völlig schmerzfrei und hab natürlich gleich ein Paket mit der Geschmacksrichtung TOFFEE mitgenommen. Ihr kennt die doch bestimmt, oder? Allerdings mit einer orangen Füllung.. oder auch mal Kirsch glaub ich ^^ Wer die findet sollte zugreifen. LECKER!

 

Advertisements

die aller- hübschesten Geschenkideen Teil II

7 Mrz

Ich erzählte euch im letzten Artikel ja auch von kirmes-shopping.de. Dieser Shop wird von denselben Betreibern geführt und ist mindestens genauso toll!

Ich erhielt süße „Take-a-chill-pill“ Kaugummis im Design, das zum Quietschen anregt 😀

Toll finde ich die tatsächlich kirmesmäßige Kategorien-Aufteilung in „Toilette“ (nettes Onlinegame), Schießbude, Süßspeise, Karussell, Geisterbahn & Rotlicht.

Wer an dieser Stelle nun eher HIER fündigt wird, erhält auch hier einen kleinen Gutschein von mir: inkatestet20ks

Dieser gilt schon ab 15 EUR Bestellwert und wird ebenfalls NICHT auf Versandkosten angewendet.

Pro Einkauf ist nur EIN Gutschein einlösbar und das auch nur einmalig. Beide Gutscheine gelten bis zum 17. April 2011.

Ein riesiges Dankeschön an Hennig, der diesen Test ermöglich hat. Beide Seiten sind in meiner Favoritenliste ganz weit oben, wenn es zukünftig um kleine, feine (oder auch größere) Geschenkideen geht.

die aller- hübschesten Geschenkideen

7 Mrz

und schon wieder ich 🙂 ich durfte mir bei www.geschenkefuerfreun.de und www.kirmes-shopping.de eine Handvoll wunderbarer Sachen aussuchen! Das ist bei der hübschen Auswahl wirklich nicht leicht und ich bin sehr begeistert!

Bei geschenkefuerfreun.de (allein die URL find ich gut :D) habe ich mich für folgende Artikel entschieden:

einen Pocketaltar:

(ich bin ja bekennender Kitsch-Freund) Der Altar ist aus dickem Papier zum Aufstellen und zu bestücken mit einem Teelicht für religiöse Erleuchtungen. Oder einfach nur, weil es hübsch ist! Und so ein bißchen Schutz von oben schadet ja nie!

Dann etwas ganz besonders Süßes:

nämlich eine „kleine Nachricht“. Diese gibts es in 4 verschiedenen Ausführungen. Ich habe mich für die „Du und ich unzertrennlich“ Variante entschieden. Die kleine Nachricht hat die Größe einer Streichholzschachtel, wird aufgeschoben und darin befindet sich aus dünnem Holz eine filligrane Szene, passend zum Text. Zudem ist eine Öse zum Aufhängen dran, ein Kärtchen um dem Beschenktem ein paar Worte zu hinterlassen.. und es ist einfach nur zum Kreischen hübsch!

Als Drittes gab es Blockabfertigung:

(mein Bild ist ein wenig unscharf) Mit der Blockabfertigung kann man durch ankreuzen fix eine Nachricht hinterlassen und damit herrliche Unsinn-Nachrichten produzieren 😀

– Ich bin: einkaufen, du brauchst: dir keine Sorgen machen

-Ich bin: dann mal weg, du kannst: die Wohnung kündigen

-Ich bin: in Gedanken bei dir, du brauchst: nicht weinen

Genau mein Geschmack 😀

Ich finde an dem Shop super, dass man wählen kann, WOFÜR bzw. FÜR WEN das Geschenk sein soll. Für Freunde, für Haus & Garten, die beste Freundin, zur Einweihung.. und jede Menge Anlässe und Menschen mehr.

Wer nun auch für seine Mama, seinen Liebsten, seine Liebste eine hübsche Kleinigkeit ordern möchte (vielleicht ja sogar die „kleine Nachricht“), bekommt hier einen 20 % Gutschein von mir:  inkatestet20gff

Dieser gilt ab einem Bestellwert von 20 EUR und wird NICHT auf Versandkosten angewendet. Der Gutschein ist pro Person nur einmal benutzbar und gilt bis zum 17. April 2011.

…mit Spaß ans Glas!

7 Mrz

Guten Mor-gähn!

Da ich etwas hinterher hinke geht´s heute gleich mal früh los! Ich zeige euch meinen neuen täglichen Begleiter mit „Gute Laune“-Faktor!

Ich bin grundsätzlich ein Trink-Vergesser. Ich gehe zur Arbeit, trinke meinen Becher Kaffee, nachmittags noch einen, komme daheim an und denke „Was hast du eigentlich heute alles getrunken?“ und merke, dass es zweifelsohne zu wenig war! Das ist nun vorbei!

Morgens im Büro starte ich meinen kleinen Helfer, der mich gleich mit einem Strahlen begrüßt. Meine Trinkuhr!

Dass  Trinken gesund ist wissen wir ja, nur leider vergesse ich das immer über den Tag. Das hat nun ein Ende. Der kleine Helfer wird auf ON gestellt, 3 Sekunden auf eine Tischplatte gedrückt und lächelt 🙂 nun verändert sich sein gesicht alle 15 Min bis er nach einer Stunde SO aussieht:

Nach 1,5 Stunden fängt der Kleine dann an zu vibrieren um uns darauf aufmerksam zu machen, endlich was zu trinken! Nach 2 Stunden werden die Abstände immer kürzer und der Alarm immer länger. Nach 2,5 Stunden gibt das Helferlein auf und schaltet sich ab. Irgendwann wäre mir das auch zu blöd 😀

Wenn man alles richtig macht, trinkt man innerhalb der Zeit etwas und reaktiviert ihn durch gedrückthalten auf einer graden Fläche und er strahlt wieder zufrieden 🙂

Das Trinken von 2 Litern Wasser verbrennt über den Tag verteilt etwa 200 kcal, also hat alles auch noch einen positiven Nebeneffekt. Außerdem geht es einem einfach besser, die Haut sieht besser aus .. auch wenn mich persönlich das Trinken eines ganzen Glases in den ersten Tagen so um 9 Uhr fast zum sp**ken gebracht hat, gewöhnt man sich schnell daran.

Die Trinkuhr gibt es noch für unterwegs am Handgelenk, fürs Büro im schicken Business Design oder im Design wie meine, aber in anderen Farben.

Wer ebenfalls dieses Problem hat und sich schwertut, sich zum Trinken zu zwingen, dem kann ich nur empfehlen, sich eine Trinkuhr zuzulegen! 🙂 Vielen Dank an Frau Möller an dieser Stelle, dass ich mich Dank Ihnen besser fühle und locker auf meine 2 Liter am Tag komme!